Der Erlebnisweg Wildberg - eine spannende Suche nach Freddy Fratzel's Lieblingssocke - führt entlang der Meliorationsstrassen durch den Wildberger Wald.


Anhand von verschiedenen Spielposten erleben die Kinder, wie es Freddy ergangen ist auf der Suche nach seiner Socke, und was für Hindernissen er unterwegs begegnet ist.
Für einen gemütlichen Zwischenhalt steht die Grillstelle auf der oberen Luegeten bereit. (Hier hat es auch ein temporäres WC von April bis Oktober)
In Ehrikon lohnt es sich beim Beck einen Besuch zu machen. Auf Bestellung ist das "Freddy Fratzel-Brötli" erhältlich, eine feine Zwischenverpflegung um gestärkt den Rest des Weges noch unter die Füsse zu nehmen.

Die reine Wanderzeit des gut 5km langen Erlebnisweges dauert ca. 1,5 Stunden. Mit Spielen und Pausen ist man etwa 3h auf dem Erlebnisweg unterwegs.
Zwei Wegabschnitte sind eher steinig und steil, daher; wer mit dem Kinderwagen kommen möchte braucht einen "waldwegtauglichen" Wagen!!

Der Startposten befindet sich an der Kreuzung Stöcklerstrasse/Luegetenstrasse.
Parkplätze hat es genügend auf dem Feuerwehrplatz beim Schulhaus, ausgangs Wildberg in Richtung Ehrikon.
Von dort geht man am Kindergarten vorbei, durch's Quartier zum Startposten. (Der Weg ist ausgeschlidert)

Die Anreise ist aber auch per Postauto möglich ab Bahnhof Fehraltorf oder Bahnhof Turbenthal.
Von der Haltestelle "Wildberg Post" bis zum Startposten sind es ca. 5 Minuten Fussmarsch.
(Achtung: Nicht der Kirchenmauer entlang laufen, da nicht übersichtlich!)
Der Weg kann natürlich auch ab der Haltestelle Ehrikon bewandert werden oder wenn die Kinder den Weg zurück nach Wildberg nicht mehr wandern mögen kann man hier wieder in's Postauto einsteigen.